#DiversityDrivesData: Mit dem „Women in Data“-Stipendium für mehr Frauen in der Datenbranche

In Kooperation mit Telefónica Deutschland / o2 hat StackFuel das „Women in Data“-Stipendium ins Leben gerufen, das Frauen unter dem Motto #DiversityDrivesData eine Online-Weiterbildung zur Data Analystin im Wert von je 2.990 Euro inklusive Mentoring finanziert. Wir leben in einer digitalen Welt, die niemals schläft. In jeder Minute eines jeden Tages kaufen Konsument:innen weltweit für eine

Interview with Aishwarya Ravindran

Hello Aishwarya please tell us briefly about you. My name is Aishwarya, it means prosperity in Sanskrit. I am known as Aish, in short. I am originally from Bangalore, India and I now live in Munich since the last 7 years. I did my Masters in Power engineering from TU Munich with an honors in

Recap: #SpeakUp mit Katharina Unlayao

Katharina liebt Wien, Softwareentwicklung, ihr tolles Team und ihre Tätigkeit als Mentorin und Lehrerin im CoderDojo Wien. Ihr eigener Weg verlief von der Tätigkeit als Grafikerin und Kommunikationsdesignerin, einem nicht abgeschlossenen technischen Studium über ein Praktikum zu ihrer jetzigen Vollzeitstelle als Full-Stack Softwareentwicklerin. In unserem Speak-Up spricht Katharina über ihren Quereinstieg in die IT und

Interview mit Claudia Nicoleta Grimm

WIT: Hallo, Claudia Nicoleta, bitte erzähle uns doch einmal kurz von dir persönlich. Claudia Nicoleta: Mein Name ist Claudia, bin schon (omg) 40, komme ursprünglich aus Rumänien, hatte ein paar Stolpersteine mitten in mein Lebensweg liegen gehabt. WIT: Was machst du beruflich? Claudia Nicoleta: Ich bin Informatikerin (B.Sc). WIT: Was genau versteckt sich hinter deiner

Interview mit Laura John

WIT: Hallo, Laura, bitte erzähle uns doch einmal kurz von dir persönlich. Laura: Hi! Ich bin Laura und 22 Jahre alt. Ich komme aus Hamburg und stehe kurz vor dem Abschluss meines Studiums in Münster und den Niederlanden. Neben Technologie und digitalen Innovationen ist Politik meine große Leidenschaft. WIT: Was machst du beruflich? Laura: Ich

We can do IT – Quereinstieg in die Webentwicklung durch Weiterbildung

Eine Karriere als Webentwickler*in ist ein beliebtes Ziel vieler Menschen, die sich umorientieren und von den Vorteilen eines Jobs in der Tech-Branche profitieren wollen. Denn der IT-Bereich ist spannend und dynamisch, befindet sich im Wachstum und wird in der Regel gut bezahlt. Hier zeigen wir dir, wie der Quereinstieg gelingen kann und was die ersten Schritte für deine digitale Zukunft sind. 

Recap: #SpeakUp mit Lisa Kleinman

Deutsch: Was macht eigentlich eine UX-Designerin? Wie wird man als introvertierte Amerikanerin erfolgreich in einem fremden Land? Wie treffe ich wichtige berufliche Entscheidungen? Wie komme ich zu einer Beförderung? Wie komme ich aus einem schlechten Arbeitsumfeld heraus? Wie gehe ich mit dem eigenen Perfektionismus um? Über all das und vieles mehr, sprach Lisa Kleinman in

Was sind die wichtigsten Fähigkeiten, die man als Webentwicklerin braucht?

In einem kurzen Interview anlässlich des 5. Geburtstags der Codingschule habe ich ein paar Fragen beantwortet bezüglich Webentwicklung. Die Frage danach, welche Fähigkeiten für die Webentwicklung notwendig sind, konnte ich natürlich nicht in all der Bandbreite beantworten, daher gibt es hier einen ausführlichen Leitfaden.

Klischees in der IT-Branche – ein ironischer Blick auf den Boys’ Club

“Real men program in C.“ „Du musst mit 12 schon an Rechnern herumgeschraubt haben, sonst wird das nichts mehr.“, „Aber du siehst doch gar nicht aus wie ein Nerd?“….. Wer hätte gedacht, dass die Idee einfach „ein bisschen Programmieren“ zu erlernen mit so viel Dogmatismus und Glaubensfragen zu tun haben kann. Als ich vor einer

Interview mit Kelly-Anne Cliff

WIT: Hallo, Kelly-Anne, bitte erzähle uns doch einmal kurz von dir persönlich. Kelly-Anne: Hi, ich bin Kelly, waschechte Hamburgerin und studiere technische Betriebswirtschaftslehre an der HAW Hamburg und werde in Kürze mein Bachelorstudium abschließen. Ich arbeite bei Porsche Digital im Bereich Innovation & New Business auf der Seite der Product Owner. WIT: Was genau versteckt

Hast du Fragen oder Feedback an uns?
Schreib uns eine Mail