Kategorie: Beiträge

Automatisierung im Alltag – Wie viel muss sein?

Es regnet in Strömen. Kein normaler Gärtner würde bei diesem schmuddelig nassen Herbstwetter daran denken den Rasen zu mähen. Doch in Nachbars Garten dreht der Rasenmähroboter seine Runden – der Regen scheint ihn nicht zu stören, ist schließlich ein Roboter, der offensichtlich Spaß daran hat, nasses Gras zu mähen. Auch mehrere Staubsaugerrobter sind Anfang 2022

Was hat Handarbeit mit Technik zu tun?

In den letzten Jahren saßen viele von uns Zuhause und irgendwie musste die Zeit totgeschlagen werden, wenn es sonst nichts zu tun gab und man sich zum x-ten Mal durch die Netflix Serien gebinged hatte. Einige haben angefangen zu Stricken, zu Häkeln, zu Nähen oder sonst irgendeine Handarbeit auszuprobieren. Auch ich habe mich im vergangnen

#MyITDiary – Augen auf und durch – So geht’s!

Hi, ich bin Janine! Ich habe nach meinem wirtschaftswissenschaftlichen Studium als Assistenz und dann als Prozessmanagerin und Key-Userin in einem mittelständischen Großhandel in der Baubranche gearbeitet. Seit März 2022 bin ich bei der Avanade als Trainee im IT-Consulting tätig und Master-Studentin. Ich nehme euch im Rahmen von #MyITDiary mit in meinen Arbeitsalltag im IT-Consulting, mit

Was müssen wir von Politik und Wirtschaft fordern, damit diverse und nachhaltige Innovationen und Technologien möglich werden?

Lies auch: Teil 1 – Wie erreicht man, dass sich mehr Frauen für Technik interessieren? und Teil 2 – Wie macht man Innovationen und Technologien weiblicher? Für die notwendige kulturelle Weiterentwicklung und damit steigende Innovationskraft müssen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen Chancengleichheit stärker fördern und moderne Rollenbilder aktiv vorleben. Ich als Frau kann Vorbild und

Wie macht man Innovationen und Technologien weiblicher?

Lies auch Teil 1: Wie erreicht man, dass sich mehr Frauen für Technik interessieren? Frauen in technischen Berufen sind nach wie vor in der Minderheit, dabei stecken in den MINT-Fächern viel Innvovationspotenzial und spannende Herausforderungen. Stereotype schränken unser Blickfeld ein. In vielen Bereichen, gerade auch bei den Innovationen. Das liegt vermutlich daran, dass Stereotype nicht

Wie erreicht man, dass sich mehr Frauen für Technik interessieren?

Programmieren war für mich immer eine Art Königsdisziplin. Entwickler und Informatiker waren aus meiner Sicht „Computer-Nerds“, die sich schon in jungen Jahren das Coden selbst beigebracht haben. Ich habe bewusst nicht gegendert, weil besagte IT-ler in meiner Vorstellung immer Männer waren. Erst durch die Development-Initiative von Microsoft „Skill Her“, die weiterführende Auseinandersetzung mit IT-Themen über

Wie Problemlösung funktionieren kann

Beim WeAreDevelopers Congress 2021 diskutierten Kriti Sharma (Gründerin von AI for Good, Forbes Magazin “30 under 30 – Technology List”) und Sir Tim Berners-Lee (Erfinder des World Wide Web) über die Art, wie (junge) Developer an Projekte herangehen können und welche Fragestellungen dabei helfen können, ein Problem zu lösen. Dabei ging es gar nicht mal

Recap: The extraordinary journey into cybersecurity with Sonya Moisset

Becoming a well-rounded engineer usually requires you to cover a lot of skills. In this talk we speak about the essentials. For beginners it might be overwhelming to understand what you need to learn and how everything gets together at the end.   Topics covered during this talk: What it means to be an engineer

Taxdoo spendet zum 5. Jubiläum an Women in Tech e.V.

Was ist Taxdoo?  Taxdoo ist ein schnell und nachhaltig wachsendes Unternehmen mit Sitz in Hamburg. Unsere cloudbasierte Lösung wickelt für Onlinehändler aller Größen unter anderem die Umsatzsteuer-Prozesse im EU-Ausland sowie die Finanzbuchhaltung automatisiert und sicher über eine einzige Plattform ab. Seit unserer Gründung 2016 verstehen wir uns als Dolmetscher zwischen der agilen Welt des E-Commerce

Klischees in der IT-Branche – ein ironischer Blick auf den Boys’ Club

“Real men program in C.“ „Du musst mit 12 schon an Rechnern herumgeschraubt haben, sonst wird das nichts mehr.“, „Aber du siehst doch gar nicht aus wie ein Nerd?“….. Wer hätte gedacht, dass die Idee einfach „ein bisschen Programmieren“ zu erlernen mit so viel Dogmatismus und Glaubensfragen zu tun haben kann. Als ich vor einer