Starte mit startsteps in deinen zukünftigen Tech-Job!

Du möchtest in einem Berufsfeld arbeiten, das Zukunft hat? Du bist aktuell arbeitslos und suchst nach einer Bildungsmöglichkeit, um endlich den Start in eine spannende Tech-Karriere zu wagen? Dann haben wir genau das Richtige für dich!

Recap Abschlussdiskussion: Wie bringen wir ganz konkret mehr Frauen in technische Berufe?

Bei einer Veranstaltung zum Thema ‘Women and Tech’, welche das Gutenberg Digital Hub in Mainz am 17.6.2021 ausrichtete, hatte ich das Vergnügen an einer Abschlussdiskussion zum Thema ‚Wie bekommen wir ganz konkret mehr Frauen in technische Berufe?‘ zu sprechen. Mit inspirierenden Frauen wie Fiona Krakenbüger, Marie Kochsiek und der Moderation durch Daniela Bublitz gingen wir

Was ich durch den StartSteps-Kompass-Kurs gelernt habe

Hallo. Mein Name ist Katrin. Zur beruflichen Neuorientierung habe ich vor Kurzem einen Kurs beim Berliner Bildungsinstitut ‘StartSteps’ abgelegt, der sich dem Thema digitale Wissensberufe verschrieben hat. Das Anliegen des jungen Unternehmens ist es, Interessenten Einblicke in einige der derzeit und noch in Zukunft gefragtesten Berufe der IT zu geben und ihnen möglicherweise den Zugang

Interview mit Maren Wagener

WIT: Hallo, Maren, bitte erzähle uns doch einmal kurz von dir persönlich. Maren: Ich bin Maren Wagener und wurde 1978 in Radebeul (Sachsen) geboren. Ich habe in Mittweida Medienmanagement studiert, war schon im Studium immer selbständig tätig und habe 2008 ein Unternehmen gegründet. Seit 2015 lebe und arbeite ich mit meinem Mann auf einem Segel-Katamaran,

Taxdoo spendet zum 5. Jubiläum an Women in Tech e.V.

Was ist Taxdoo?  Taxdoo ist ein schnell und nachhaltig wachsendes Unternehmen mit Sitz in Hamburg. Unsere cloudbasierte Lösung wickelt für Onlinehändler aller Größen unter anderem die Umsatzsteuer-Prozesse im EU-Ausland sowie die Finanzbuchhaltung automatisiert und sicher über eine einzige Plattform ab. Seit unserer Gründung 2016 verstehen wir uns als Dolmetscher zwischen der agilen Welt des E-Commerce

Recap: #SpeakUp mit Alex Waldherr

Während ihrer Schulzeit nimmt Alex (18) an einem Programm von IBM, dem MIT und CERN zum Quanten Computing teil und lernt nebenbei die Programmiersprache Python. Dabei kommen ihr auch erste Berührungspunkte zur künstlichen Intelligenz und sie kann ihre Leidenschaft Chemie mit modernen Technologien zusammenbringen. Insbesondere begeistert sie sich für die ganz kleinen Teilchen des Lebens, beispielsweise

#DiversityDrivesData: Mit dem „Women in Data“-Stipendium für mehr Frauen in der Datenbranche

In Kooperation mit Telefónica Deutschland / o2 hat StackFuel das „Women in Data“-Stipendium ins Leben gerufen, das Frauen unter dem Motto #DiversityDrivesData eine Online-Weiterbildung zur Data Analystin im Wert von je 2.990 Euro inklusive Mentoring finanziert. Wir leben in einer digitalen Welt, die niemals schläft. In jeder Minute eines jeden Tages kaufen Konsument:innen weltweit für eine

Interview with Aishwarya Ravindran

Hello Aishwarya please tell us briefly about you. My name is Aishwarya, it means prosperity in Sanskrit. I am known as Aish, in short. I am originally from Bangalore, India and I now live in Munich since the last 7 years. I did my Masters in Power engineering from TU Munich with an honors in

Recap: #SpeakUp mit Katharina Unlayao

Katharina liebt Wien, Softwareentwicklung, ihr tolles Team und ihre Tätigkeit als Mentorin und Lehrerin im CoderDojo Wien. Ihr eigener Weg verlief von der Tätigkeit als Grafikerin und Kommunikationsdesignerin, einem nicht abgeschlossenen technischen Studium über ein Praktikum zu ihrer jetzigen Vollzeitstelle als Full-Stack Softwareentwicklerin. In unserem Speak-Up spricht Katharina über ihren Quereinstieg in die IT und

Interview mit Claudia Nicoleta Grimm

WIT: Hallo, Claudia Nicoleta, bitte erzähle uns doch einmal kurz von dir persönlich. Claudia Nicoleta: Mein Name ist Claudia, bin schon (omg) 40, komme ursprünglich aus Rumänien, hatte ein paar Stolpersteine mitten in mein Lebensweg liegen gehabt. WIT: Was machst du beruflich? Claudia Nicoleta: Ich bin Informatikerin (B.Sc). WIT: Was genau versteckt sich hinter deiner

Interview mit Laura John

WIT: Hallo, Laura, bitte erzähle uns doch einmal kurz von dir persönlich. Laura: Hi! Ich bin Laura und 22 Jahre alt. Ich komme aus Hamburg und stehe kurz vor dem Abschluss meines Studiums in Münster und den Niederlanden. Neben Technologie und digitalen Innovationen ist Politik meine große Leidenschaft. WIT: Was machst du beruflich? Laura: Ich