Ekaterina

#DiversityDrivesData: Mit dem „Women in Data“-Stipendium für mehr Frauen in der Datenbranche

In Kooperation mit Telefónica Deutschland / o2 hat StackFuel das „Women in Data“-Stipendium ins Leben gerufen, das Frauen unter dem Motto #DiversityDrivesData eine Online-Weiterbildung zur Data Analystin im Wert von je 2.990 Euro inklusive Mentoring finanziert. Wir leben in einer digitalen Welt, die niemals schläft. In jeder Minute eines jeden Tages kaufen Konsument:innen weltweit für eine

Klischee „Nerd“ in der IT – abschreckend für Frauen?

„Sie ist doch zu hübsch, um Informatik zu studieren!“, „Willst du nicht lieber etwas Soziales machen?“, „Mathematik… Kannst du das wirklich so gut?“. Diese und ähnliche toxische Aussagen schrecken Frauen von MINT-Fächer ab. Doch vieles läuft viel unterbewusster ab, weit ab von greifbaren Aussagen. So beispielsweise die Vorstellung eines Maschinenbaustudenten – ich wette, Sie denken

Recap: #SpeakUp mit Lucia

Im ersten SpeakUp mit Lucia Hartig, der ersten Vorstandsvorsitzenden und Mitgründerin von Women in Tech e.V., sprachen wir im September 2020 über ihren Bezug zu Technik und wie es zur Gründung des Vereins kam. Lucia lebt in Karlsruhe, welches für seine Universität KIT und das Konglomerat an großen und mittelständischen technischen Unternehmen bekannt ist, daher

Beruf und Berufung

Unsere Berufe machen einen großen Teil unserer Persönlichkeit aus – wenn wir gefragt werden, wer wir sind, nennen wir oftmals den Beruf gleich nach unserem Namen und dem Alter. Wir verbringen einen beachtlichen Anteil unserer Zeit am Arbeitsplatz – doch was motiviert uns so viel Zeit und Energie in eine bestimmte Tätigkeit reinzustecken? Heute schreibe