Kategorie: Allgemein

Wir suchen dich! #SpeakUp

Nach zahlreichen offline Meetups  in ganz Deutschland haben wir uns nun dazu entschieden vorerst auf virtuelle Veranstaltungen zu setzen. Deshalb haben wir eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen: Jeden Monat wollen wir eine ‚Woman in Tech‘ einladen, über ein Tech-Thema zu erzählen, über ihren Weg in die Technik und die Herausforderungen, die damit zusammen hängen.

Juhuu wir sind ein Verein!

Der unglaubliche Andrang auf unsere Facebook-Gruppe ließ nur einen logischen Schritt zu: Wir müssen einen Verein gründen!Schnell hatten sich interessierte Women in Tech gefunden, die dabei sein wollten und so fand am 4. August 2019 die Gründungsversammlung statt. Dabei wurden in den Vorstand gewählt: Lucia Hartig, Marie Hanel und Regina Gschladt. Nachdem diese Versammlung digital

Interview mit Naz Cilo-van Norel

Ekaterina: Hallo Naz Cilo-van Norel, bitte erzähle uns doch einmal kurz von dir persönlich? Naz: Ich bin – zur Zeit – 49 Jahre alt, habe zuerst Elektrotechnik und danach Politikwissenschaft studiert. Ich bin als Tochter einer Nomadenfamilie auf einer Alm in der Türkei geboren. Und seit dem Feministin, weil ich mich als Mädchen und Frau

Interview mit Victoria Navarro

Interview mit Victoria Navarro   WIT: Hallo Victoria, bitte erzähle uns doch einmal kurz von dir persönlich? Victoria: Hallo, mein Name ist Victoria, ich bin Mexikanerin und arbeite in Deutschland seit ungefähr 4 Jahren. Ich habe Informatik im Bachelorstudium in Monterrey, Mexiko abgeschlossen. Direkt nach meinem Bachelor habe ich als Werkstudentin an der Uni gearbeitet,

Interview mit Dr. Hanna Köpcke

Diese Woche hatte ich das Vergnügen eine sehr inspirierende und tatkräftige Informatikerin und Gründerin zu interviewen. Ihr Werdegang ist beeindruckend, und ihre Worte bestärkend. Aber lest selbst was Dr. Hanna Köpcke, Mitgründerin und CTO von Blackbee zu sagen hat. Michaela: Hallo Hanna, bitte erzähle uns doch einmal kurz von dir persönlich? Hanna: Ich bin 40

Interview mit Tanja Breitling-Zboril

Interview mit Tanja Breitling-Zboril WIT: Hallo Tanja, bitte erzähle uns doch einmal kurz von dir persönlich? Was machst du beruflich? Tanja: Ich bin Global SAP Product Alliance Manager in einer rasant wachsenden Enterprise Software Firma. WIT: Was genau versteckt sich hinter der Berufsbezeichnung? Tanja: Ich bin verantwortlich für die Geschäftsbeziehungen zu dem für uns strategischen

Interview mit Sandra Becker

WIT: Hallo Sandra, bitte erzähle uns doch einmal kurz von dir persönlich? Was machst du beruflich? Sandra: Ich bin Leiterin der Medienwerkstatt im Kulturwerk des bbk berlin und Dozentin für App-Entwicklung an der Freien Universität, außerdem Künstlerin und Designerin sowie IT-Doktorandin. WIT: Was genau versteckt sich hinter dieser Berufsbezeichnung? Sandra: Als Leiterin bin ich vor

Interview mit Ekaterina Kocherova

Interview mit Ekaterina Kocherova WIT: Hallo Ekaterina Kocherova, bitte erzähle uns doch einmal kurz von dir persönlich. Ekaterina Kocherova: Ich bin 21 Jahre alt und bin vor zehn Jahren nach Deutschland gezogen. In der Freizeit gehe ich oft ins Fitnessstudio und fahre viel Fahrrad. Ansonsten lese ich sehr gerne Bücher über Selbstverwirklichung und -entwicklung. WIT:

Interview mit Susanne van de Sand

Interview mit Susanne van de Sand In der Interview-Reihe Women in Tech darf ich euch heute Susanne van de Sand vorstellen. Susanne hat selbst zwar keinen Tech Hintergrund arbeitet jedoch schon seit 10 Jahren im Personalbereich (insbesondere Recruiting) in mittelständischen IT Unternehmen. Ihre Erfahrungen in der Zusammenarbeit und dem Coaching mit Teamleiterinnen, Projektleiterinnen, Softwareentwicklerinnen und Vertrieblerinnen teilt sie

Interview mit Anja Schirwinski

Interview mit Anja Schirwinski Anja Schirwinski aus unserer Facebook Gruppe hat mir im Interview ein paar Fragen zu ihrem Werdegang beantwortet. Sie ist Geschäftsführerin von undpaul, einer Digital-Agentur und liebt genauso wie ich Sprachen. Ihr Weg zeigt, dass Mamas auch ihren Töchtern einen PC vor die Nase stellen können und diese dann damit genauso viel